Warum wir das machen!


Es macht uns Spaß, das 's Fachl-Konzept zu entwickeln, und  jeden Tag erleben zu können, wie viele kreative Menschen da draußen erstaunliche Produkte schaffen. Wir denken, dass diese Produkte bewundert und darüber hinaus jedem gezeigt werden müssen. Abseits der großen Konzerne und Unternehmen möchten wir einen Platz zum Stöbern und etwas Besonderes bieten, das man in keinem anderen Geschäft findet. Deshalb haben wir 's Fachl gegründet und waren von Anfang an von der Beliebtheit unserer Produkte überwältigt, deshalb freuen wir uns, dass wir das jeden Tag tun können, mit dir und für dich.

Wer wir sind



Christian Hammer

Gründer 's Fachl

Nach einer Reportage über "Mietregalkonzepte" hatte er zusammen mit Markus die Idee, "'s Fachl" zu gründen. Täglich ist er damit beschäftigt, unser IT-System zu verbessern und die internationale Expansion voranzutreiben. Er freut sich immer über neue, tolle und spannende Inhalte aus den verschiedenen 's Fachl-Shops.



Markus Bauer

Gründer 's Fachl

Markus ist der Location-Master. Er ist verantwortlich für den Aufbau neuer Standorte und sorgt dafür, dass alles läuft und funktioniert. Darüber hinaus hält er unsere Plattformen wie Webseite & Intranet in Schuss. Natürlich hält er auch immer die Augen offen für neue und kreative 's Fachl-Ideen.



Roland Huber

Gründer 's Fachl

Roland ist unser Experte für Kommunikation und Expansion.  Zusätzlich ist er auch Fachlmeister in Salzburg. Dadurch weiß er immer, wie es um die Bedürfnisse der Mieter und Fachlmeister steht. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Business Development trägt er 's Fachl in die Welt.


 Die 's Fachl Story


Im Juli 2015 wurde, angeregt durch einen Fernsehbericht, die Idee ins Leben gerufen, einen Ort zu schaffen, an welchem Menschen mit möglichst geringem Risiko und finanziellen Mitteln eine Verkaufsfläche mieten können, die auf kreative und liebevoll hergestellte Produkte von kleinen und regionalen Produzenten ausgerichtet ist. Die Idee war da. Wir beschlossen, sie umzusetzen: Marke, Website, Verwaltungssystem, Standortsuche. Innerhalb von 3 Monaten, im Oktober 2015, war all dies erledigt und der erste Standort in Wien eröffnet.

Aufgrund des großen Medieninteresses und zahlreicher Interviews kamen Anfang 2016 die ersten Anfragen von Interessenten für neue Standorte. Somit konnten im Jahr 2016 vier weitere Standorte eröffnet werden.

Der Ausbau in Österreich wurde 2017 fortgesetzt und es wurden bereits 1.000.000 € an Produzenten ausgezahlt.

Im Folgejahr 2018 eröffneten wir das siebte 's Fachl-Geschäft und das erste 's Fachl in Deutschland. Zusätzlich wurden auch 10 's Fachl-Ecken (Shop-in-Shop-Konzepte) eröffnet. Bis Ende 2018 wurden bereits € 3.000.000,- an Produzenten ausgezahlt.

Im Jahr 2019 wurde der erste Standort in der Schweiz eröffnet und über 800.000 Produkte wurden verkauft. Das Einkommen der Produzenten ist auf über € 7.000.000,- angestiegen.

Das Jahr 2020 ist geprägt von Corona. Trotz Corona, oder vielleicht genau deswegen - hat unser Konzept einen regelrechten Höhenflug erlebt. Kunden schätzen die Regionalität und Nachhaltigkeit der Produkte. Darüber hinaus konnten für 2021 bereit 8 neue Hauptstandorte fixiert werden.