Hauptstandorte

verkaufte Produkte

an Mieter ausbezahlt

tägl. vermietete Fachl

's Fachl Franchise

‘s Fachl ist ein Mietregalkonzept mit der Idee, regionale Klein- und Kleinstproduzierende zu unterstützen und ihnen eine leistbare Verkaufsfläche zu bieten. Konzipiert als Franchise-Geschäftsmodell geben wir den Betreiberinnen und Betreibern von ‘s Fachl-Geschäften neben der Einrichtung nicht nur ein Bündel an Werkzeugen, hoch-effiziente IT-Lösungen und Wissen, sondern unterstützen sie laufend. Das macht die ‘s Fachl-Erfolgsgeschichte aus. 


Konzept, Marketing und Technik sind ein ausgereiftes und bewährtes Geschäftsmodell

Wir suchen neue Franchisepartnerinnen und –partner, denn wir wollen weiter wachsen! Aber nicht um jeden Preis, sondern mit Dir, wenn Du nicht nur einen Job erledigen, sondern Teil der Idee werden willst. Derzeit suchen wir vorwiegend Partner in Deutschland (Berlin, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Dortmund, Leipzig, Essen, Bremen, Dresden, ...), der Schweiz (Zürich, Genf, Basel, Lausanne, Bern, Winterthur, Luzern) und Italien (Rom, Mailand, Neapel, Turin, Palermo, ...). Selbstverständlich freuen wir uns auch über Anfragen aus anderen Städten und Ländern. Du solltest allerdings bedenken, dass die Einwohnerzahl mindestens 80.000 betragen sollte.

Nachhaltiges Green-Franchising

Das klassische Franchising ist eine erprobte, aber in sich wertneutrale Wachstums- und Marktdurchdringungsstrategie. Greenfranchising fügt dem eine Nachhaltigkeitsperspektive hinzu.

Wir stehen mit unserem Konzept, den Produkten und Leistungen für unsere Kompetenzen in den Bereichen Mietregale, IT und Prozessmanagement ein, und bestärkt und zu einem verantwortungsvollen Umgang mit unseren regionalen Partnerinnen/Partnern und den wertvoll hergestellten Produkten unserer Kleinst- und Kleinunternehmer. 

Unsere Marke ist unser höchstes Gut. Deshalb sind uns unsere Markenwerte wichtiger als kurzfristige Gewinnmaximierungen.

Antje Schubert

's Fachl Mainz
"Wir sind hier immer auf Augenhöhe - untereinander; im Kreis der Fachlmeister, mit dem Franchisegeber und mit unseren Mietern. Es ist ein großartiges Gefühl, so vielen kreativen Menschen zum erfolgreichen Vertrieb zu verhelfen und gleichzeitig unseren Kunden ein echtes Einkaufserlebnis zu bieten."

Markus Groß

's Fachl Graz / Citypark / Murpark
"Als Franchise-Nehmer schätze ich, dass meine Ideen und Verbesserungsvorschläge offen diskutiert, wie auch umgesetzt werden. Des Weiteren hat man als Kooperationspartner gemeinsam mit den Franchisegebern eine offene Diskussionsbasis auf Augenhöhe und kann innerhalb des Konzeptes das 's Fachl zu seinem Geschäft machen."

Gertraud Gächter

's Fachl Dornbirn
"Mit der Sicherheit eines ausgezeichnet funktionierenden Konzeptes ist der berufliche Neubeginn ein überschaubares Risiko. Die Unterstützung durch den Franchisegeber und der Austausch mit den Fachlkolleg:innen geben Sicherheit im neuen Berufsfeld. Ergänzt wird das Ganze durch eine ausgezeichnete IT-Lösung."

Anke Rodemer

's Fachl Augsburg
"Als Franchisenehmerin schätze ich die Transparenz des Konzeptes, einen respektvollen und herzlichen Umgang auf gleicher Ebene mit allen Partnern und das gemeinschaftlich über Wünsche und Verbesserungsvorschläge gesprochen wird."

Unser Beitrag


1. Franchise – Vereint in der ‘s Fachl-Familie.

Dein Geschäft wird Teil der Familie unter der geschützten Marke „‘s Fachl“. Wir pflegen einen intensiven Austausch unserer Ideen und sind gemeinsam mehr als die Summe unserer Teile. Dabei ist uns eine partnerschaftliche Zusammenarbeit wichtig. Mit unserer Erfahrung können wir Dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen, und mit dem ‘s Fachl-Handbuch hast Du jede Information parat, die Du und Dein Team für den täglichen Betrieb Deines ‘s Fachl braucht.

2. Organisation & Technik – Alles muss rund laufen. 

Wir stellen Dir ein weltweit einzigartiges Verwaltungssystem samt Datenbank zur Verfügung, damit Du gut organisiert bist und alles effizient läuft. Mit der Verkaufssoftware bist damit vom ersten Tag an perfekt aufgestellt und gut betreut. Wir kümmern uns auch um Deine technischen Fragen. Die Ausstattung des Shops ist ebenso wichtig wie guter Support. Unsere Strukturen sind flach - unsere Familie gut vernetzt: Hier sind wir unschlagbar und (fast) jederzeit für Dich erreichbar.

3. Ausbildung – Wir lassen Dich nicht allein.

Wir schulen Dich, damit Du eine waschechte Fachlmeisterin oder ein waschechter Fachlmeister wirst. Bevor Du loslegst, beherrschst Du Dein Handwerk! Deine Belegschaft suchst Du Dir selbst, und wir machen sie dann gemeinsam zu Fachlmeister-Gehilfen.

4. ‘s Fachl-Zukunft – Gemeinsam denken wir weiter.

Wir entwickeln ‘s Fachl laufend weiter, erarbeiten neue Konzepte und verbessern Features/Funktionen für die Mieterinnen und Mieter auf der einen Seite sowie für Dich, unsere Fachlmeisterin bzw. unseren Fachlmeister. Damit sind wir einzigartig und dem Mitbewerb nachweislich überlegen. Wir erreichen damit Möglichkeiten, die ein allein geführter Shop niemals hätte.

5. Marketing – Nicht von Null anfangen.

Du profitierst von unseren bestehenden Kommunikationsnetzwerken und Medienkanälen. Als Teil der ‘s Fachl-Familie, bist Du auch hier von Anfang an mit dabei.

Dein Beitrag


1. Leidenschaft – Begeisterung für Selbständigkeit.

Du brauchst kein Wirtschaftsstudium, keine Erfahrung im Einzelhandel, kein Führungskräfteseminar um Franchisenehmerin oder Franchisenehmer zu werden. Wenn Du wirtschaftliche Zusammenhänge verstehst und Selbstständigkeit kein Fremdwort ist, dann freuen wir uns auf Dich. Der wichtigste Beitrag für ‘s Fachl ist die Leidenschaft, die Du in Dein eigenes Unternehmen steckst und damit ein vollwertiger Teil der ‘s Fachl-Familie wirst.

2. Investitionen – Die Ausstattung des neuen ‘s Fachl.

Du benötigst EUR 45.000,- (CHF 50.000,-) um Dein eigenes ‘s Fachl zu finanzieren. Dies beinhaltet bereits zum größten Teil die Ausstattung mit original ‘s Fachl-Kisten, Hardware, Software sowie Verbrauchs- und Marketingmaterial.

3. Einnahmen und Gebühren – Der Laden läuft.

Von den laufenden Mieteinnahmen und der Gesamtauslastung wird – abhängig von der Kundenzufriedenheit – ein Gebühr von 9-16% vom Nettoumsatz berechnet. Die Verkaufsprovision bleibt zur Gänze bei Dir. Ebenso die Einnahmen vom Nachfüllservice und sonstige optionale Dienstleistungsangebote.

Coco Künzle

's Fachl St. Gallen
"Mit unserem Lizenzgeber haben wir einen fairen Kooperationspartner, welcher uns in allen Belangen kompetent und unbürokratisch unterstützt. Dank unserer Fachl-Kollegen profitieren wir von einem regen Erfahrungsaustausch und sind trotz Selbständigkeit nicht alleine."

Sven Pahlke

's Fachl Kiel
"Die Freiheit, eigene unternehmerische Entscheidungen treffen zu können, dabei auf die Stärken eines erprobten Systems zurückzugreifen, schätze ich sehr am Franchising. Jeder, Lizenzgeber, Lizenznehmer, kann sich auf seine Kernkompetenzen konzentrieren, alle profitieren gleichermaßen."

Nils Tönnesen

's Fachl Hamburg
"Hoch-effiziente “IT-Lösung“ gepaart mit “Rund-um-Sorglos-Paket“ entlasten uns Fachlmeister enorm."

Bernadette Fritsch

's Fachl Innsbruck
"Als Teil der Fachl Familie wird man bestmöglich gestärkt und unterstützt. Das Zusammenarbeiten auf Augenhöhe und die ausgezeichnete IT-Unterstützung gepaart mit den unglaublichen kreativen Produkten der Aussteller machen für mich das Arbeiten zum Vergnügen. Für mich die beste Entscheidung, mich beruflich umzuorientieren."

... dein Weg zum/zur Fachlmeister:in


1. Kontakt aufnehmen

Du willst Teil der ‘s Fachl-Familie sein? Wir freuen uns auf Dich! Melde Dich bei uns: info@fachl.at (AT), info@sfachl.de (DE), info@fachl.ch (CH) oder über unten angefügtes Kontaktformular.

2. Telefonisches Erstgespräch

Erstes Kennenlernen und Austauschen. Hier können die ersten Fragen geklärt werden.

3. Persönliches Kooperationsgespräch

Umfassende Vorstellung des Unternehmens, der ‘s Fachl Geschichte und Fragestunde.

4. Feedback & Entscheidungsphase

Wir freuen uns auf den nächsten Schritt mit Dir, wenn Sympathie, Kommunikation und alle organisatorischen Parameter stimmen.

5. Standortsuche

Der Standort ist erfolgsentscheidend für Dein ‘s Fachl. Die Standortsuche kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Hier unterstützen wir Dich natürlich gerne.

6. Schnuppertage in ‘s Fachl Standorten

Du lernst andere Fachlmeisterinnen/Fachlmeister in ihren ‘s Fachln kennen und siehst wie der Alltag aussieht.

7. Vertragsunterzeichnung

Vertragsunterzeichnung und Vorbereitung für den Start. Idealer Startzeitpunkt für die Eröffnung: März/April bzw. August/September.

8. Gemeinsamer Aufbau

Wir bauen gemeinsam Dein ‘s Fachl auf und unterstützen Dich bei der Akquise und den Marketingaktivitäten, um Deine Bekanntheit zu steigern.

Du willst Teil der ‘s Fachl-Familie sein? Wir freuen uns auf Dich!

Roland Huber

's Fachl HQ / Salzburg
Ansprechparter Franchise
tel: +43 699 19730624

"Uns selbst immer wieder auf's Neue herauszufordern und gemeinsam Großartiges erreichen. Das ist der 's Fachl Spirit."


Your Contact Information

Your Feedback